News und Aktuelles


Nächste Spiele und Events

Der regionale Meisterschaftsbetrieb wurde per Montag, 26. Oktober 2020 bis auf Weiteres unterbrochen!


Coronavirus Update

Liebe Vereinsmitglieder, geschätzte Zuschauerinnen und Zuschauer von Volley Uzwil

 

Der regionale Meisterschaftsbetrieb wurde per Montag, 26. Oktober 2020 bis auf Weiteres unterbrochen. 

 

Die verschärften Corona-Massnahmen des Bundesrates (gültig am 12. Dezember 2020 bis vorerst 22. Januar 2021) beeinflussen leider auch unseren Trainings- und Spielbetrieb:

  • Sport- und Freizeiteinrichtungen (wie Turnhallen) werden ab 19:00 Uhr geschlossen. 
  • Neu sind Sportaktivitäten in der Freizeit mit mehr als fünf Personen verboten (Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren ausgenommen).
  • Swiss Volley hat den Spielbetrieb bis auf weiteres unterbrochen. Für unsere Ligen ist grundsätzlich der Regionalverband zuständig. Diese Kommunikation ist noch ausstehend. Es ist aus meiner Sicht aber schlicht nicht realistisch, den Meisterschaftsbetrieb im Januar wieder aufzunehmen. Ich halte euch auf dem Laufenden, wenn wir provisorische Termine erhalten. 

Konkret heisst das für uns, dass wir (abgesehen von den U13, für die eine Stunde Training möglich ist) den Trainingsbetrieb ab sofort unterbrechen und die Weihnachts-Trainingsferien wohl oder übel verlängern müssen.

 

Ich wünsche euch trotz allem besinnliche Festtage im kleinen Rahmen. Blibet gsund!

 

Esther

Corona-Beauftragte Volley Uzwil


Rückvergütung Mitgliederbeitrags- und Lizenzrechnung

Aufgrund der derzeitigen gesundheitlichen Lage sind vermehrt Anfragen bezüglich der Mitgliederbeitrags- und Lizenzrechnung bei Sina eingegangen. Da Swiss Volley immer noch davon ausgeht, dass die Meisterschaft der Saison 2020/21 irgendwann erneut gestartet werden kann, bleiben aktuell auch die Lizenzen zur Zahlung fällig. Der Vorstand wird über eine Rückvergütung entscheiden, wenn das Vorgehen seitens Swiss Volley klar ist.


Gesucht auf die Saison 21/22

Änderungen im Vorstand - Kassier/-in

Auf das Vereinsjahr 21/22 hat sich Sina Eigenmann nach langjährigem Einsatz im Vorstand dazu entschieden, ihr Ressort 'Kassierin' abzugeben. An dieser Stelle bedanken wir uns bereits jetzt für ihr herausragendes Engagement für unseren Verein Volley Uzwil. 

Nun sind wir auf der Suche nach einem Nachfolger oder einer Nachfolgerin, welcher bzw. welche ihr Job übernehmen möchte.

Ungefährer Zeitaufwand: Im Herbst und im Frühling fallen je aufwändigere Posten von mehreren Stunden an. Ansonsten sind es kurze Arbeiten und Einzahlungen über das Jahr verteilt. 

Kenntnisse: Sina hat als Laie im Kassenbereich angefangen, also kannst du das auch!

 

Spielerinnen/Spieler gesucht

Wir suchen für folgende Teams auf die neue Saison neue Spielerinnen und Spieler:

D1 - 2. Liga

Herren - Easy League

Plausch - Mixed Training am Montag

 

Hast du Interesse oder kennst jemanden, den wir anfragen könnten? Wir freuen uns über deine Kontaktaufnahme via Carmen Henny.


17.10.2020

Die erste Mannschaft vom Volley Uzwil trat am Sonntag 18.10.20 um 18:00 die zweite Runde des Swiss Volley Cups an. Ihr Gegner war die 1. Liga Mannschaft aus St.Gallen. Motiviert, dem höher klassigen Team mit vollem Einsatz dir Stirn zu bieten, begab sich Uzwil ans Spiel. Im ersten Satz brillierte Uzwil mit präzisen Annahmen und abwechslungsreichen Angriffen. Trotzdem vermochte sich St. Gallen bereits am Anfang einen Vorsprung von 2 Punkten zu erzielen, diesen den gesamten Satz durchzuhalten und am Ende davonzuziehen. Auch im zweiten und dritten Satz zeigte Uzwil grossen Einsatz und verteidigte viele und lange Bälle. Kurze Schwachstellen im Block und wenige Annahmefehler waren jedoch bereits genug, damit St.Gallen davonziehen konnte. Uzwil verlor das Match 3:0 mit den Resultaten 25:20, 25:19 und 25:21. Trotz der Niederlage war Uzwil mit der gezeigten Leistung zufrieden.


Trainerbestellung

Unter folgendem Link kannst du deinen Trainer bestellen.

Download
Anleitung Trainerbestellung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 262.4 KB

Wir haben eine neue IBAN Nummer!

CH53 8080 8007 5401 8648 0


Bericht über unseren Verein in der DZM