Neues über das Coronavirus

Liebe Mitglieder

 

Trainingsbetrieb

Da unsere Trainingsgruppen alle in abgetrennten Bereichen (Einzelhalle, Halle mit Trennwänden) trainieren und nicht aus mehr als 30 Personen bestehen, sind die Trainingseinheiten von der Zertifikatspflicht ausgenommen. Es besteht keine Maskenpflicht und es müssen keine Abstände eingehalten werden. Es müssen Anwesenheitslisten geführt werden. Das ausführliche Schutzkonzept findet ihr im Anhang. Bitte beachtet mögliche Maskenpflichten in den Gängen der Halle seitens des Anlagenbetreibers (Plakate beachten).

 

Spielbetrieb

Swiss Volley gibt für Wettkämpfe für sämtliche Ligen (inkl. Easy League) eine Zertifikatspflicht für Personen ab 16 Jahren vor. Dies gilt für sämtliche in der Halle anwesenden Personen (Spieler, Trainer, Schiris, Schreiber, Zuschauer etc..). Durch die Zertifikatspflicht besteht keine Maskenpflicht und keine Abstandsregelung. Vor Ort in der Matchhalle gibt es keine Testmöglichkeiten. Wir müssen vereinsintern noch klären, wie wir die Eingangs- und somit Zertifikatskontrolle effizient abwickeln können. Ich stelle euch das Schutzkonzept Spielbetrieb mit den Details so schnell wie möglich zu.

 

 Alle relevanten Dokumente findet ihr hier.

 

Bei Fragen zum Schutzkonzept dürft ihr gerne Esther, unsere Corona-Beauftragte, kontaktieren.